Workshop "Video-Knowhow für gelungene Videofilme" (Crash-Kurs)

 

1 Tag, Preis 85,-€ inkl. 19% exklusive Verpflegung

 

 

Ob System- und Reflexkamera, Consumer-Cam oder semiprofessionelle Videokamera, selbst Smartphones erreichen heute eine technisch hohe Qualität im HD Format. Doch für einen gelungenen, sehenswerten Videofilm sind neben der HD-Qualität noch andere Faktoren maßgeblich: Eine zusammenhängende Choreographie, eine durchgehende Geschichte sowie schöne und auch spannende Sequenzen mit sparsamen Zoomeinsatz und einer harmonischen Bildfolge. Relevant und oft vernachlässigt: Der O-Ton, die Nachvertonung und passende Musikpassagen sowie die Postproduktion. Erst der Schnitt mit Berücksichtigung der "Geschichte" und ein hörenswerter Ton machen aus guten Videosequenzen einen sehenswerten Videofilm. Hierbei ist es unerheblich, ob Sie oder Du einen ansprechenden Urlaubsfilm, ein besonderes Fest oder ein Ereignis, vielleicht sogar eine Videopräsentation über die eigene kleine Firma produzieren oder einen YouTube - Kanal mit fesselnden Videos starten möchten. Drauflos filmen war gestern, nach diesem Workshop werden Sie und Du systematischer und technisch versierter an den nächsten Film gehen. Workshop mit Andreas Vones.

 

Im 1-Tages-Workshop "Knowhow für gelungene Videofilme"

 

vermittele ich praxisbezogenes Grundwissen: Arbeiten nach verschiedenen Aufgabenstellungen mit Tipp und Rat > Storyboard mit einem Skript festlegen   > Planung von Szenen     > praktische  Umsetzung mit Motivgestaltung und  Einsatz der jeweiligen technischen Möglichkeiten     > Klärung der Formate von avchd  bis avi, was empfiehlt sich wann und warum mit Komprimierung  und Klärung der Videocontainer > Nutzung aller technischen Einstellungen oder der feststehenden Programme an der eigenen Videokamera   > Sequenzen richtig umsetzen      > Ton, welche Einstellung ist richtig,  Mikrofonwahl > Grundwissen für  die Postproduktion    sowie  rechtliche  Grundlagen für  die  Videoproduktion,  was  oder  wen  darf  ich  wann  wo  filmen und auch verwenden >  plus Grundwissen für die Postproduktion und  Basiskenntnisse Rendering

 

Preis des Workshops: 85,-- Euro inkl. 19%

Location: Plön / Dersau / Sepel / Nehmten, Plöner See

 

Beginn 09:00 Uhr Mittag nach Absprache Ausklang 18:00 Uhr Maximale Teilnehmerzahl: Acht

Technische Voraussetzungen: Eigene Videokamera, unabhängig vom Typ und nach Möglickeit ein Notebook. Im Workshop stehen drei Notebooks/PC zur Verfügung. Schnitt und Produktionstechniken werden mit Magix Programmen (alle Versionen), WMM, Edius und Lightworks veranschaulicht.  Informative Seitenlinks: Video/Filmpraxis und avtp Videoproduktionen

 

 

Termine 2020 befinden sich in der Planungsphase

 

 

 

Ab drei Personen sind Wunschtermine und sogar bestimmte, von Ihnen gewünschte Seminarinhalte möglich. Setzen Sie sich einfach mit mir in Verbindung. Vielleicht liegt schon eine passende Anfrage vor, wenn Sie nicht zu dritt kommen können.


Beispielvideo: Eine Branche in 5 Minuten erklärt und eindrucksvoll präsentiert

Beispielvideo: A day at the Beach, Ostsee


Mit dem HD Button können Sie die Auflösung der Filme festlegen.  

Die HD  erreichen Sie durch Klick auf 1080 in der Option "HD"

 


Fragen, Terminwünsche und Anmeldung:

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.